Betreuungen auf Anfrage
Hebamme Maren Reinhardt

Kosten

Wer übernimmt die Kosten?

Hebammen unterstützen vom Beginn der Schwangerschaft bis nach der Geburt. Dabei stehen schwangeren Frauen die Leistungen wie Beratungen, Vorsorgeuntersuchungen und Wochenbettbetreuungen zu, welche von den Krankenkassen übernommen werden. Diese Leistungen werden direkt mit Ihrer Krankenkasse verrechnet.


Rückbildungskurs

Die Kostenübernahme erfolgt über Ihre Krankenkasse. Diese übernimmt jedoch nur die Stunden, an denen Sie tatsächlich teilgenommen haben. Alle von Ihnen versäumten Stunden müssen privat bezahlt werden. Damit Ihre Übernahme bei der Krankenkasse garantiert ist, muss der Rückbildungskurs 9 Monate nach der Entbindung abgeschlossen sein.


Geburtsvorbereitungskurs

Die Kostenübernahme erfolgt über Ihre Krankenkasse. Diese übernimmt jedoch nur die Stunden, an denen Sie tatsächlich teilgenommen haben. Alle von Ihnen versäumten Stunden müssen privat bezahlt werden.


Wahlleistung: Rufbereitschaft

Die 5 - wöchige Rufbereitschaft bei Wunsch der ambulanten Geburt, muss privat geleistet werden. Sprechen Sie bitte hier selbstständig Ihre Krankasse an, ob eine Erstattung bzw. Zuzahlung möglich ist.